Pour accéder à toutes les fonctionnalités de ce site, vous devez activer JavaScript.Voici les instructions pour activer JavaScript dans votre navigateur Web.Italie, Sardaigne, circuits découverte - Vacances en Sardaigne.fr

Magie de côtes

CIRCUIT DECOUVERTE Magie de Cótes

Des paysages sans cesse changeants de rares plages de quartz alternant avec des criques cachées et de longues plages de sable fin vous raviront au cours de ce circuit. En chemin vous découvrirez flamants roses, griffons et même des dauphins dont la présente enchante les régions côtières de Sardaigne.

Première étape : Cabras
là où vécurent naguère les pêcheurs Phéniciens et dont ont peut voir, encore aujourd'hui, les bateaux de roseaux, venez, pendant les mois d'hiver, sur cette côte occidentale près de Cabras, observer les oiseaux migrateurs africains, et ceux qui y ont élu domicile à l'année depuis longtemps telles que grues, canards, oies sauvages, cormorans et flamants. Profitez aussi d'être dans la région pour faire de magnifiques promenades solitaires sur les plages de quartz.


Deuxième étape : Sant'Antioco
La suite de votre circuit vous conduit dans cet antique port phénicien puis romain situé sur une presqu'île du même nom. Vous y admirerez des baies de sable propices à la rêverie, des colonnes de trachyte, d'anciennes tours sarrasines et des phares solitaires. Rendez-vous aussi dans la petite cité de Calasetta, deuxième ville de l'île, à 9Km seulement de Sant'Antioco, qui fut fondée en 1769 pour héberger des pêcheurs Ligures venant de l'île Tunisienne de Tabarka.
La différences d'architecture entre les deux villes de Sant'Antioco et de Calasetta est frappante. En une demi-heure de ferry depuis Calasetta vous pourrez aller à Carloforte, petite et charmante ville imprégnée de culture génoise sur l'île de San Pietro.

Troisième étape : Muravera
Cette étape se fera dans un ravissant B&B Cosi Sul avec accès direct à la plage de Torre Salinas (Muravera)
Vous vous y rendrez en passant par Cagliari, la capitale de la Sardaigne, puis en suivant une des plus belles route côtières de Sardaigne. Plage et criques se succèdent baignées par une mer aux tons de bleu turquoises presque incroyables. Autour de Villasimius, un ensemble de plages au sable plus blanc les unes que les autres et un parc marin protégé autour des îles de Cavoli et Serpentara. Un vrai paradis pour les amoureux de la baignade. De Villasimius vous prendrez la direction des plages de la Costa Rei, couleurs turquoises et sable fin d'un blanc immaculé. Sur la plage de Muravera même en pleine période estivale vous trouverez toujours une bonne place, plage familiale et tranquille.

Quatrième et dernière étape : Costa Corallina
Votre circuit se terminera plus au nord en face de l'imposante île de Tavolara. De là, vous ne maquerez pas de conclure votre voyage par un détour sur l'archipel de La Maddalena pour ajouter une note de romantisme à votre découverte des côtes sardes.
Un dernier conseil : pendant tout votre périple, prêtez attention à ne pas vous laisser ensorceler par cette Sardaigne si envoutante.

Voiture de location

Dites nous ce que vous désirez comme véhicule et nous vous ferons une proposition chiffrée ou réservez directement en ligne par les services de Sunny Cars ยป notre partenaire en location de voitures.

 

 
Les hébergements proposés ci-dessous ainsi que la durée des circuits sont des exmples et peuvent être changés selon vos souhaits et vos exigences.
Voilà les hébergements que nous avons choisi pour vous

Distances entre les hébergements

Cabras -> Calasetta: 163 Km (2h15)

Calasetta -> Muravera: 155 km (2h30)

Muravera -> Porto San Paolo: 220 km (3h30)

Galerie Photos

Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes
Magie de côtes

Avis Clients

Très bien 8.7/10  Moyenne pour 37 Avis clients

9/10

 

Hotel Villa Canu - "Liebvoll gestaltetes Hotel"
Sehr guter service in einem liebevoll gestalteten Hotel. Das angeschlossene Restaurant ist besonders empfehlenswert!
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro - "Tolle Lage"
Schön gelegenes, ruhiges Hotel mit 1A Service!
Gesamtnote: 9

Hotel La Torre - "Perfekter Ausgangspunkt"
Herrliche Hotelanlage, perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge an wunderschöne, nicht überlaufene Strände. Top für Motorradtouren ins rückwärtige Bergland!
Gesamtnote: 9

Hotel Ollastu - "Schönes Clubhotel"
Schön angelegte Apartements, herrlicher Hotelstrand, von Olbia sehr schnell und unkompliziert erreichbar.
Gesamtnote: 9

W.G. ()

09/05/2017 

7/10

Wir hatten sehr schöne Ferien auf Sardinien. 

Wir hatten sehr schöne Ferien auf Sardinien. Da wir nach den "grossen" Ferien reisten, hatte es wenig Touristen.
Der Service war gut.

Hotel Villa Canu - "Ideal als Zwischenhalt"
Für eine Nacht ideal, nicht länger. Die Zimmer sind sehr dunkel. Personal freundlich. Im Dorf wenig Restaurants.
Gesamtnote: 6

Hotel Luci del Faro - "Für Ruhesuchende"
Hotel liegt ein wenig abseits, jedoch in schöner Umgebung.
Gesamtnote: 8

Hotel Mariposas - "Wunderschöne Hotelanlage nahe am Strand"
Freundliches und zuvorkommendes Personal. Frühstücksraum mit Blick auf das Meer. Sehr gepflegter Garten und grosszügige Zimmer.
Gesamtnote: 9

Hotel Galanias & Retreat - "Schöne Hotelanlage im sardischen Stil"
Gesamtnote: 7

Hotel Ollastu - "Unbedingt Zimmer in der Hotelanlage verlangen - keine Villas"
Bei Ankunft fuhren wir mit dem Gärtner mit dem Bus zu einer Villa. Auf jeden Fall KEINE SOLCHE VILLA buchen. Zum Hotelrestaurant ca. 20 Minuten Fussmarsch oder das Privatfahrzeug nehmen. Preise für Getränke absolut überteuert! Hotelzimmer sind in der Anlage und grosszügig.
Gesamtnote: 6

Karin und Andreas W. (Schweiz)

25/09/2016 

9/10

ausgezeichnet und sehr individuell 

Sardinien ist ungeheuer vielfältig, wunderbare Küsten und herrliche Landschaften mit freundlichen Menschen.
Der Service von MMV von der Beratung bei der Buchung bis zur Durchführung war ausgezeichnet und sehr individuell.

Hotel Villa Canu
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro
Gesamtnote: 9

Hotel Galanias & Retreat
Gesamtnote: 9

Hotel Ollastu
Gesamtnote: 9

N.V. (Deutschland)

15/09/2016 

9/10

Sehr schöne Insel ... 

Sehr schöne Insel mit vielen schönen Stränden und sehr netten Leuten.

Hotel Villa Canu - "Oase in einem kleine Dorf."
Das kleine Hotel liegt mitten in Cabras. Von außen sieht es sehr unscheinbar aus. Wenn man aber in den kleinen Hof kommt an den die Zimmer und der Pool angeschlossen sind ist es wunderschön und sehr ruhig.
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del FaroP - "Erholsame Tage"
Das kleine Hotel liegt wirklich sehr abgelegen und ruhig, was uns sehr begeistert hat. Hatten ein tolles Zimmer mit Terasse/Balkon mit Sicht auf das Meer. Das Essen war hervorragend.
Gesamtnote: 10

Hotel Galanias & Retreat - "Schöner Aufenthalt"
Das Hotel liegt ideal für Ausflüge und hat gar nicht weit weg einen wunderschönen um diese Jahreszeit auch nicht überlaufenen Strand.
Gesamtnote: 9

Hotel Villa Barbarina Nature Resort - "Schönes ruhiges Hotel"
Das Barbarina liegt ideal für Ausflüge und Alghero ist auch nicht weit entfernt. Trotz Nähe zum Flughafen ist es sehr ruhig dort. Wir haben am zweiten Abend auch dort gegessen und waren sehr begeistert.
Gesamtnote: 9

Brigitte S. (Deutschland)

26/06/2016 

9/10

Sardinien ist eine wunderschöne Insel 

Sardinien ist eine wunderschöne Insel. Uns hat der Urlaub super gefallen.
Mit den gebuchten Hotels waren wir sehr zufrieden. Es hat alles super geklappt.
Mit Ihrem Service bin ich sehr zufrieden, werde Sie auch weiterempfehlen.

Hotel Villa Canu
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro
Hotel ist sehr abgelegen. Hat für uns aber gepasst.
Gesamtnote: 9

Hotel Galanias & Retreat
Gesamtnote: 9

Hotel Ollastu
Gesamtnote: 9

I.S. (Schweiz)

27/09/2015 

9/10

Danke für die gute Planung 

Wir waren das erste Mal in Sardinien und eine Rundreise ist gut geeignet sich ein Bild von dieser wunderschönen Insel zu machen. Danke für die gute Planung. Das nächste Mal würde ich in dem Ankunftsort oder in der Nähe 1, 2 Tage bleiben. Es hat uns etwas gestresst noch vor Einbruch der Dunkelheit unser erstes Ziel zu erreichen. Leider konnten deshalb auf dieser Fahrt einige Sehenwürdigkeiten nicht beachtet werden. Insgesamt fanden wir die Rundreise sehr schön, jedoch sind 11 Tage für ganz Sardinien zu wenig

Hotel Villa Canu
Nachdem wir das Hotel endlich gefunden hatten,waren wir angenehm überrascht. Die Stadt liegt um diese Jahreszeit schon im Winterschlaf, wir hatten Montags Schwierigkeiten ein Restaurant zu finden. Das Ristorante Il Caminetto hatte leider Ruhetag, sehr sehr schade. Das Restaurant ist einsame spitze.
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro
Drei Tage waren uns in dieser Gegend etwas zu lang, zumal das Wetter nicht ganz so beständig war.
Das Hotel selbst ist wunderschön, etwas störend waren die Radlergruppen. Das Personal kam kaum mit dem Nachlegen beim Frühstück hinterher. Nachdem die Gruppe weg war, ging es ruhiger und entspannter zu.
Gesamtnote: 9

Hotel Galanias & Retreat
Für uns das beste Hotel auf der Rundreise. Hervorzuheben ist die außergewöhnliche Gastfreundschaft und Freundlichkeit des gesamten Teams. Man fühlt sich sofort willkommen und wohl. Hier wären wir gerne länger geblieben.
Gesamtnote: 10

Hotel Ollastu
Der erste Eindruck war überwältigend. Schöne Anlage und dann der Blick aus unserem Fenster auf Tavolara, wow!
Dann die Ernüchterung beim Abendessen, steif, distanziertes Personal, ich hatte das Gefühl, das Betriebsklima ist angespannt. Ein großer Unterschied zu dem vorherigen Hotel.
Gesamtnote: 8

B&B Aigua
Sehr nett, direkt in der Altstadt. Für kurze Zeit Optimal
Gesamtnote: 10

Siegrun M. (Deutschland)

20/09/2015 

9/10

Rundreise Sardinien 

Die Reiseunterlagen waren gut, die Route und die Hotels gut ausgewählt. Alles hat bestens geklappt. Wir sind sehr zufrieden.

Agriturismo Il Muto di Gallura
Gesamtnote: 8

Hotel Villa Canu
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro
Gesamtnote: 10

Hotel Galanias & Retreat
Gesamtnote: 9

Hotel Ollastu
Gesamtnote: 8

C.W. (Schweiz)

05/09/2015 

9/10

Es war prächtig! Vorbereitung, Service perfekt. 

Tirrenia Vermittlung Fährtickets
Gesamtnote: 10

Hotel Villa Canu
Gesamtnote: 10

Hotel Luci del Faro
Gesamtnote: 9

Hotel Fiore di Maggio
Gesamtnote: 7

Hotel Ollastu
Gesamtnote: 10

Ruth Frei (Schweiz)

01/06/2015 

9/10

Wir hatten einen sehr schönen und entspannten Urlaub... 

Wir hatten einen sehr schönen und entspannten Urlab, was auch dem planerischen Geschick von mmv Reisen zu danken war. Die Hotels waren gut ausgesucht und die Reiseabschnitte an jeweils einem Tag, selbst mit eingeplanten Besichtigungen oder Badepausen gut zu bewältigen. Danke für die Organisation!

Hotel Villa Canu - "Klein aber oho!"
Sehr nettes Hotel mit freundlichem Personal. Das Essen im Caminetto war sehr gut
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro - "Mit Blick auf den Leuchtturm"
Wir werden die Küstenspaziergänge und den Sonnen untergang dort nicht so schnell vergessen. Sehr gutes Essen!
Gesamtnote: 9

Hotel Simius Playa - "Karibisches Wohngefühl"
Sehr gute Lage direkt am langen Sandstrand. Wir haben nur einmal im Restaurant gegessen. Das Essen war gut.
Gesamtnote: 10

Hotel Galanias & Retreat - "Wohlfühlfaktor: Super"
Hier fühlt man sich zu Hause. Sehr nettes Ambiente und freundliches Personal. Unser Zimmer hatte Meer- und Garten-blick! Klasse Essensatmosphäre am Pool. Gerne wieder.
Gesamtnote: 10

Hotel Ollastu - "Bungalow-Anlage"
Großzügige Gartenanlage. Leider war unser angebliches SuperiorZimmer sehr dunkel und an dem Ende der Anlage wo der Meerblick eben nicht vorhanden ist. Schöne Strände erreicht man nur mit dem Auto in ca. 10 min. Das Restaurant ist gut aber überteuert!
Gesamtnote: 7

Maria S. (Deutschland)

25/05/2015 

10/10

Die Organisation und Empfehlungen waren zu unserer vollsten Zufriedenheit 

Bereits die Vorbereitung und Kommunikation mit Cristian
sowie das Blättern den Seiten auf " ferien in Sardinien"
hat Spaß gemacht. Die Organisation und Empfehlungen
warenl zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Hotel La Baja - "Hotel la Baja"
Wir haben das Hotel wegen der tollen Lage ausgesucht,
und die Erwartungen wurden übertroffen.
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro
Wir waren mit allen Hotels zufrieden.
Jedes hatte auf seine Art Vorzüge.
Wir könnten alle wieder buchen, werden dies jedoch kaum tun, da wir ev. andere Regionen auch kennenlernen möchten.
Gesamtnote: 10

Hotel Galanias & Retreat
Gesamtnote: 10

Hotel Ollastu
Gesamtnote: 10

D.M. (Deutschland)

03/05/2015 

8/10

Sardinien ist eine Reise wert! 

Sardinien ist eine Reise wert! Die vielen schönen Strände und Buchten an der Costa Rei oder die interessanten Städte wie Cagliari oder Alghero, sind fantastisch.

Hotel Pellicano d'Oro - "Super nett, gut gelegen, nicht weit vom Flughafen "
Das Hotel mit eigenem Strand direkt am Meer gelegen ist herrlich, inkl. Pool für die welche nicht ins Meer steigen möchten. Auch für die Fitness steht ein Fitnessraum mit div. Geräten und mit Sicht aufs Meer zur Verfügung. Das Frühstück am Meer war überwältigend.
Gesamtnote: 9

Hotel Villa Canu - "Ein Bijou in einer kleinen unscheinbaren Stadt."
Niemand erwartet in dieser doch unscheinbaren Stadt eine Unterkunft welche mit soviel Liebe fürs Detail hergerichtet wurde. Sehr einfaches aber sauberes Hotel, einfache Zimmer, schöne Anlage mit kleinem Pool.
Gesamtnote: 7

Hotel Luci del Faro - "Persönliches und gut geführtes Hotel"
Dieses Hotel würde man, wenn man es nicht vorab gebucht hätte, nie finden. Die Sonnenuntergänge auf dem Balkon des Zimmers zu beobachten ist fantastisch. Viele Möglichkeiten wie z.B. mit Fahrrad die Insel zu entdecken.
Gesamtnote: 8

B&B Cosi sul mare - "Ideal für Aussteiger"
Das B&B sollte entrümpelt werden, einige Container bestellen und etwas Geld investieren. Die Lage wäre einzigartig. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht.
Gesamtnote: 3

Hotel Nascar - "Super nettes Personal, schönes Hotel, Zimmer einzigartig"
Trotzdem wir von unserem Zimmer keine Meersicht hatten, waren wir traurig dass wir nur eine Nacht gebucht haben. Sehr schönes Hotel, alles sehr sauber, sehr nettes Personal. Die Zimmer sind einzigartig, jedes ist anders.
Gesamtnote: 8

Helios V - Tagesausflug ganztägiger Bootsausflug inkl. Mittagessen - "Traumhaft! Herrlich, sollte jeder machen....."
Das Frühaufstehen hat sich gelohnt, bei stahlblauem Himmel und ca. 24 Grad haben wir einen traumhaften Tag mit vielen schönen Stränden / Buchten und atemberaubenden Felsküsten erlebt. Das Team mit Sergio hat uns ein fantastisches Mittagessen serviert. Ein grosses Dankeschön an Sergio und auf eine gute Saison.
Gesamtnote: 10

Hotel Marinedda Thalasso & Spa - "Wellness pur"
Alle Wünsche können hier erfüllt werden, man muss sie leider zusätzlich bezahlen wie Strandliege, Sauna, Dampfbad, ect. Durch die vielen Gäste sieht jeweils das Frühstücksbuffet nicht mehr so schön aus, das Servicepersonal kommt kaum mit die Produkte wieder aufzufüllen.
Gesamtnote: 9

Hotel Domus Inn - "Überraschung pur......"
Ich hätte nie gedacht, dass sich hinter den Mauern dieses Gebäudes so nette und saubere Zimmer verbergen und dies so nah vom Flughafen. Ideal bei Spät-Anreise oder letzte Nacht vor Abflug (bei Frühflug).
Gesamtnote: 8

J.K. (Schweiz)

18/05/2014 

10/10

... beeindruckt im positiven Sinne ... 

Wir waren von Sardinien sehr beeindruckt im positiven Sinne.
Eine sehr schöne Insel. Der Service war sehr gut
MMV Reisen kann man gut weiterempfehlen.
Mietwagen, Flughafen Olbia Gruppe B - Gesamtnote: 10
Die Übernahme vom Mietwgen ging reibungslos.
Die Dame war sehr freundlich und hilfsbereit

Hotel Villa Canu - Gesamtnote: 10
Ein sehr schönes Hotel mit einer hervorragenden Küche
( Note 1 (10))

Hotel Luci del Faro - Gesamtnote: 10
Ein schönes Hotel, etwas abgelegen,leider nur wenig Gäste ( es lag an der Reisezeit )

Hotel Su Sergenti - Gesamtnote: 10
Prima Hotel mit gutem Frühstück, zentrale Lage und gutem Service.

Hotel Il Vecchio Mulino - Gesamtnote: 9
Hotel ok ( Leider sehr dunkel eingerichtete Zimmer )
ansonsten war alles ok.

Hotel Ollastu - Gesamtnote: 10
Sehr schöne Anlage mit einer tollen Aussicht. Zimmer, Halbpension, Service vom feinsten.

Rita K. (Deutschland)

17/06/2012 

7/10

Wir waren mit dem Service und dem Urlaub sehr zufrieden. 

Hotel Ollastu - "Schönes Hotel, etwas entfernt vom Strand"
Sehr schönes und liebevoll gepflegtes Hotel. Ca. 500m vom Strand entfernt. Kein hoteleigener Badestrand. Hat einen Shuttle bzw. Fahrzeuge zur Miete (auch Fahrräder). Ein Wohlfühlhotel.
Gesamtnote: 9

Hotel Su Sergenti
Leider keine Halbpension, ungedeckter Parkplatz (an praller Sonne), 500m zum Strand, nicht besonders angenehmes Hotel.
Gesamtnote: 6

Hotel Luci del Faro - "Schönes abgelegenes Hotel"
Ressortähnliches Hotel auf einer kleinen Insel, ziemlich abgelegen, 100m zum Strand, optimal für Fahrradtouren, warmherzig, viele Insekten.
Gesamtnote: 9

Hotel Villa Canu - "Altes Hotel mit Charme, Pool im Innenhof"
Ziemlich veraltetes, ringhöriges Hotel, keine Klimaanlage, sehr warm im Zimmer, kleine Zimmer, schön gepflegt, guter Service, sehr italienisch, das Abendessen wird nicht im Hotel selber angeboten, sondern in umliegenden Restaurants.
Gesamtnote: 7

Hotel Marinedda Thalasso & Spa - "Cooles Wellnesshotel, vieles jedoch nicht inbegriffen"
Eintritt in Spabereich kostet für einen halben Tag 28 Euro, hat Strand, sehr schönes Hotel 4 Sterne Superior, extreem hilfsbereites Personal, freundlich, professionell, sehr angenehmer Aufenthalt.
Gesamtnote: 7

Sebastian K. (Schweiz)

15/06/2012 

9/10

Sardinien ist eine sehr schöne, vielseitige Insel 

Sardinien ist eine sehr schöne, vielseitige Insel, die uns sehr gut gefallen hat. Man sollte sich Zeit nehmen und nicht zuviel verschiedene Stationen einplanen sonst wird es zu anstrengend.

Hotel Il Vecchio Mulino
Gesamtnote: 9

Hotel Su Sergenti
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro
Die Empfehlung unbedingt ein Zimmer mit Meerblick zu nehmen hat sich gelohnt. Der Ausblick ist grandios, wenn das Wetter mitspielt, bzw. man die Jahreszeit berücksichtigt. Im Juni hat man keine Chance den Sonnenuntergang zu verfolgen, da man bei HP dann im Restaurant ist. Die Öffnungszeiten sind sehr streng u. kurz gefasst.
Gesamtnote: 9

Hotel Villa Canu
Wir waren bei diesem kleinen Haus äußerst skeptisch u. wurden positiv überrascht. Die Zimmer sind um einen kleinen Innenhof m. Pool angeordnet. Alles ist einfach, aber sehr liebevoll angelegt!!!
Das zum Haus gehörige Restaurant hättenn wir nie betreten, obwohl es sogar im Reiseführer erwähnt wird. In einer Seitenstraße gelegen, von leerstehenden, zerfallenen Gebäuden umrahmt kostet es Überwindung die Schwelle zu übertreten. Wir waren jedoch sehr überrascht, wie sauber u. schön es im Restaurant war. Wir haben auf ganz Sardinien nicht besser gegessen als dort!!!
Gesamtnote: 10


Hotel Tenuta Pilastru Spa
Vom viel gelobten Restaurant haben wir uns mehr versprochen. Das Personal war nur teilweise freundlich. Andere Getränke, als die im HP-Preis enthaltenen 1/4 Wein u. Wasser wurden nicht angeboten. Man konnte nach dem Essen länger sitzen bleiben, jedoch wurde nicht mehr bedient. Die Bar (nur am Pool) war geschlossen.
Gesamtnote: 8

Klaus O. (Deutschland)

05/06/2012 

9/10

wir können MMV nur weiterempfehlen 

Uns haben die zwei Wochen Sardinien sehr gut gefallen. Alles hat reibungslos geklappt. Wir kommen gerne wieder und wir können MMV nur weiterempfehlen.

Hotel Tenuta Pilastru Spa DZ HP Frühbucher - "Hotel Tenuta Pilastru"
Hat uns sehr gut gefallen. Schönes großes Zimmer. Sehr sauber. Leckeres Essen. Tolle, ruhige Lage. Schöne erste Station um anzukommen.
Gesamtnote: 10

Hotel Villa Canu - "Hotel Villa Canu"
Schönes großes Zimmer im ersten Stock. Alles sehr sauber. Frühstück ok. Wir hatten HP und das Essen wurde im Restaurant Il Caminetto eingenommen. Das Restaurant wirkte etwas steif. Am ersten Abend wurde uns der Voucher für die HP abgenommen, am zweiten Abend konnte man sich nicht mehr daran erinnern. Klärte sich dann aber. Essen ok.
Gesamtnote: 8

Hotel Luci del Faro- "Hotel Luci del Faro "
Wurden herzlich auf Deutsch begrüßt. Schönes großes Zimmer. Alles sauber. Frühstück und Dinner wurde auf der Restaurant-Terrasse eingenommen. Guter Service, alles lecker, guter Wein.
Gesamtnote: 10

Hotel Su Sergenti - "Hotel Su Sergenti "
Auch hier wurden wir auf Deutsch begrüßt. Hier waren die Zimmer etwas kleiner, aber ok und auch sehr sauber. Unser Zimmer war im ersten Stock . Leider sehr laut, da das Hotel direkt an der Straße liegt. Sehr geschmackvoll eingerichtet. Gutes Frühstück. Strand zu Fuß erreichbar (800 m), es gab kostenlose Liegen und Sonnenschirm an Strand.
Gesamtnote: 9

Hotel Ollastu - "Hotel Ollastu"
Zum Abschluß noch mal Ruhe. Schönes großes Zimmer, alles sehr sauber. Leider gibt es im Bad nur eine kleine Handtuchstange und sonst keinerlei Aufhängemöglichkeiten. Alle sehr nett/guter Service, wunderschöner Ausblick. Sehr gutes Essen in wunderschöner Atmosphäre. Fußläufig mehrere kleine Buchten zu Fuß erreichbar. Am Hotelstrand will man 20,00 ? für Liege und Schirm (finde ich zu viel). Dicht am Flughafen (aber kein Lärm), praktisch zum Abschluß oder als erste Station.
Gesamtnote: 10

Manuela E. (Deutschland)

13/09/2011 

7/10

 

Hotel Ollastu
Das beste Hotel unserer Reise - perfekter Service, freundlichst und beste Küche
Gesamtnote: 9

Hotel Villa Canu
Das Hotel an sich ist huebsch, der Ort bietet nichts. Kann nur als Ausgangspunkt für andere Ziele dienen.
Gesamtnote: 6

Hotel Luci del Faro
Lage inmitten derMacchia idyllisch und dazu am Meer mit Leuchtturm, den Klippen und "Mangiabarche". Das Superior-Zimmer war hervorragend.
Gesamtnote: 6

Hotel Su Sergenti
Hotel in guter Lage zu Strand und Meer. Frühstück bestens. Villasimius ist pittoresk und auch der Weg dorthin
Gesamtnote: 8

Hannelore B. (Deutschland)

03/09/2011 

9/10

von A bis Z ein voller Erfolg 

Unser Urlaub war von A bis Z ein voller Erfolg. Die Rundreise entsprach unseren Vorstellungen!

Hotel Villa Canu
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro - "Sonnenuntergang / Terrasse"
während dem Nachtessen ging langsam die Sonne unter. Das Farbenspiel, die romantische Amtmosphäre war wirklich wunderschön.
Gesamtnote: 9

Hotel Su Sergenti
Gesamtnote: 7

Hotel Ollastu
Spitze! Erholung pur! Gefrühstückt haben wir wie Könige.
Gesamtnote: 10

Hotel Li Finistreddi
Traumhafte Aussicht.
Gesamtnote: 9

Marianne Gilgen (Schweiz)

11/06/2011 

9/10

Sardinien pur 

Wir erlebten Sardinien pur und entdeckten die vielen verschiedenen Facetten. Wir waren äusserst zufrieden mit Ihrem Service. Sei es per e-mail oder bei den zwei telefonischen Kontakten wir erhielten immer eine äusserst speditive und freundliche Auskunft, die uns absolut zufriedenstellte.

Hotel Nadir - "Castelsardo" - Gesamtnote: 8
ein sehr hübscher Ort mit einem tollen Schloss und angenehmen Städtchen
Frühstück typisch italienisch, wir schätzten den frischen Kaffee oder Capuccino sehr. Freundliche Betreuung

Hotel Villa Canu - "Cabras" - Gesamtnote: 10
äusserst tolles Frühstück. Super angenehme Zimmer. Hinterhof sehr schmuck und die verarbeiteten Materialien geben den Zimmern eine warme, angenehme und edle Atmosphäre. Sehr hilfsbereite Menschen im Dorf um über all die Einbahnen zum Hotel zu gelangen;-). Im eigenen Restaurant eher kühle Bedienung jedoch sehr gute Küche. Wir fanden es bei Giuseppe oder Giovanni in der Nähe des Torre landestypischer.

Hotel Luci del Faro - Gesamtnote: 10
Unglaublich sympathische und nette Hotelführung. Aeusserst Familiär. Edles Frühstücksbuffet. Wir bestellten jedoch frischen Kaffee, da wir den Neskaffe aus der Maschine nicht unbedingt mögen. Sehr gute Küche.

Hotel Su Sergenti - Gesamtnote: 9
Aeusserst nette Hotelführung. Sehr liebevoll und gepflegt hergerichteter Frühstücksraum, Terrasse inklusive Frühstücksbuffet. Zu Fuss ist das Städtchen innert 10 Min. erreichbar. In der näheren Umgebung wunderschöne Sandstrände.

Hotel Il Vecchio Mulino - "echtes Sardinien" - Gesamtnote: 8
Für Ausflüge, Wanderungen eine wunderbare Ausgangslage. Ein Eldorado für Motorradfahrer. Die Hotelführung hat genügend Vorschläge bereit. Die grösste Dolci-Auswahl die ich je bei einem Frühstücksbuffet erlebte. Echt italienisch Home made.

Hotel Ollastu - "Edel" - Gesamtnote: 10
Eine umwerfend schöne Anlage. Das reichhaltigste Frühstücks-Brunch-Buffet. Aeusserst freundliche Bedienungen. Das Hotel ist in Familienbesitz und dies ist positiv spührbar. Einfach nur ausspannen, geniessen. Ferien pur.

Colette B. (Schweiz)

31/05/2011 

9/10

Wir waren zufrieden. 

Wir waren zufrieden.

Hotel Villa Canu
Es wäre wünschenswert, im Restaurant gegen Aufpreis auch "a la carte" zuessen.
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro
Gesamtnote: 9


Hotel Su Sergenti
Ein sehr gepflegtes Hotel. Unbefriedigend ist das Parken des Autos gelöst - Garage im Haus, aber das Auto muss auf der Straße stehen, wo nur wenige Parkmöglichkeiten bestehen.
Gesamtnote: 10

Hotel Ollastu
Verpflegung (Frühstück und Abendessen) hervorragend. Die Ausstattung des Zimmers (Bungalow) fällt dagegen ab. Der Strand ist weiter entfernt als vom Hotel angegeben.
Gesamtnote: 8

G.D. (Deutschland)

20/05/2011 

9/10

.. rundum zufrieden .. 

Wir waren rundum zufrieden mit Ihrem Service. Sie haben uns sehr schöne Hotels ausgesucht. Das Personal war überall sehr freundlich und die Hotels sehr schön und sauber.
Das Essen ein Traum. Wir kommen wieder!

Hotel Villa Canu
Das Restaurant war an diesem Tag geschlossen, mussten
ein anderes Restaurant aufsuchen.
Das Hotel selber war sehr schön.

Hotel Luci del Faro
Ein sehr schönes Hotel. Ein bisschen abgelegen.


Hotel Su Sergenti
Sehr schönes Hotel. Super gelegen. Sehr nettes Personal.

Hotel Nascar
Sehr schönes Hotel. Personal sehr hilfsbereit.

Hotel Ollastu
Sehr schönes Hotel. Essen ausgezeichnet. Ambiente sehr schön. Ein bisschen abgelegen

Christel K. (Schweiz)

18/07/2010 

9/10

Die Tour hat uns sehr gut gefallen 

Die Reise war bestens organisiert und die Hotels waren alle sehr schön und gemütlich. Die Route zwischen den ausgesuchten Hotels vermittelte einen Eindruck von der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt Sardiniens. Die Tour hat uns sehr gut gefallen. Hervorzuheben sind Service (ausgesprochen zuvorkommendes und freundliches Personal) und Essen in Luci del Pharo und im Hotel Ollastu. Die sardischen Abende mit heimischen Spezialitäten waren hervorragend.
Dagegen war das Essen in der Pizzeria (Aussicht traumhaft), die zum Hotel Vecchio Mulino gehörte, nicht empfehlenswert. Alles in allem waren wir waren sehr zufrieden. Danke für Ihre Mühe, die Sie sich beim Zusammenstellen unserer Tour gemacht haben.

Mietwagen Gruppe B - Flughafen Olbia
Übergabe und Abgabe des Wagens waren problemlos. Der Wagen reichte vollkommen aus, wenn man nicht allzu viel Gepäck hatte.
In den engen Gassen von Cagliari und anderen Orten war der kleine Wagen nur von Vorteil.

Hotel Villa Canu
Schönes Hotel. Sehr gemütlicher Innenhof, der abends zum Verweilen einlädt. Sehr gutes Frühstück.
Das Restaurant "IL Caminetto" ist super. Ich habe selten so gute Fischgerichte gegessen.

Hotel Luci del Faro
Einfach klasse! Es liegt zwar sehr weit ab von allem, der Strand ist begrenzt, aber der Service und das Essen sind ausgezeichnet. Die Klippen dort laden zu Spaziergängen ein. Auf der Ostseite der Halbinsel findet man lange Sandstrände.

Hotel Su Sergenti
Kleines Hotel mit schöner Gartenanlage. Das Frühstück ist sehr gut.
Teuer sind die Liegen am Strand (30 Euro pro Tag). Das wurde uns vorher nicht gesagt, sondern es wurde nur darauf hingewiesen, dass das Hotel einen eigenen Strand mit Liegen besitzt.

Hotel Il Vecchio Mulino
Nettes Hotel , das relativ zentral gelegen ist. Die Zimmer sind geräumig, aber etwas dunkel. Abends kann man sich mit anderen Gästen zusammen auf einer kleinen Terrasse erholen, auf der man auch Wäsche trocknen kann.
Das Essen im nahegelegenen Strandlokal war wenig empfehlenswert. Aufgrund von Sprachproblemen wusste man nicht so recht, was man eigentlich bestellen konnte. Dafür entschädigt die Lage direkt am Meer.

Hotel Ollastu DZ
Schön gelegenes Hotel mit sehr freundlichem Service. Der Ausblick auf Tavolara ist wunderschön. Der hauseigene Strand ist überbevölkert, aber man findet in Orten daneben zahlreiche andere Strände, die mehr Platz bieten. Das Essen ist sehr abwechselungsreich, reich an sardischen Spezialitäten und von ausgezeichneter Qualität.

Karin N. (Deutschland)

07/07/2010 

9/10

Beratung und Zusammenstellung der Reise sehr positiv 

Beratung und Zusammenstellung der Reise sehr positiv. Insgesamt sehr passend recherchierte Unterkünfte mit guter bis sehr guter Qualität.

Hotel Villa Canu
Sehr schöne Unterkunft, nicht so leicht zu finden!
Gesamtnote: 9

Hotel Luci del Faro
Gutes Essen, sehr freundliches Personal
Gesamtnote: 10

Hotel Su Sergenti
Für Liegestühle am Strand unangekündigt 40 Euro bezahlt!!
Strafzettel bei Parken vor Hotel, ein Rad touchiert gelbe Linie nochmal 80 Euro extra!!
Gesamtnote: 6

Hotel Ollastu
Sehr gute Gastronomie und sehr freundliches Personal
Gesamtnote: 10

Hotel Nadir
Frühstück nicht besonders gut, vor allem Kaffee ,
dafür tolle Aussicht nach Korsika und zur Altstadt
Gesamtnote: 9

Hotel Villa Piras
Ruhige Lage, Kühlschrank war defekt
Gesamtnote: 8

Jochen K. (Deutschland)

02/05/2010 

7/10

Sardinien war toll. 

Sardinien war toll. Wir haben keine Beanstandungen. Die Buchung, Abwicklung, das umfangreiche Informationsmaterial über die Insel und die gebuchten Hotels ließ nichts zu wünschen übrig.

Hotel / Residenz Sa Mola - "Eintauchen in die sardische Einsamkeit"
Wir sprechen kein Englisch, kein Deutsch, kein Französisch,so fing unser Urlaub an. Aber Dank der Sprache mit Händen und Gesten klappte alles vorzüglich. Die Speisekarte war ein Abenteuer, in keinem Reiseführer oder Sprachführer wurden wir fündig,was uns angeboten wurde. Also bestellten wir nach wohlklingenden Namen und wurden nicht enttäuscht.

Hotel Luci del Faro - "Tolle Lage"
Schönes Hotel, stimmungsvolle Urlaubsatmosphäre beim Frühstück und Abendessen auf der Terrasse. Etwas weit außerhalb.

Hotel Su Sergenti - "Mitten im Strandurlaub"
Nach vielen Besichtigungen war Ausspannen angesagt.
Dank der Nähe zum schönen Strand und zum quirligen Ort war das kein Problem. Zimmer und Pool waren leider sehr klein.

Hotel Ollastu - "Fantastischer Blick vom Hotel"
Sehr schönes Hotel, schöner eigener Strand, Pool und Garten. Bestes Frühstück der ganzen Reise, Abendessen entsprach in keiner Weise der Qualität des Frühstücks.

A.P. (Deutschland)

23/09/2008 

8/10

 

Es war traumhaft. Wir sind von der Vielfalt und Einzigarigkeit der Landschaft und Küste beeindruckt. Die Rundreise mit den vorgebuchten Hotels war sehr schön. Die gewählten Hotels hätten wir als Normalturisten nie gefunden. Am Besten gefielen uns die kleinen 3-Sterne Hotels. Die Organisation war perfekt. Sofort wieder.

Hotel Villa Canu - "Sehr ruhiges Stadthotel mit Charme"
der Service beim Abendessen im angesclossenen Restaurant "Im Caminetto" ist Verbesserungsfähig. freitags war alles ok. Am Samstag hatte man den Eindruck, dass die Halbpensionsgäste vom Hotel schnell abgefertigt werden mussten, damit die Tische wieder für die à la carte-Gäste frei wurden.

Hotel Luci del Faro - "Herrliche Lage, leider weit ab gelegen"

Hotel Il Vecchio Mulino - "Sehr ruhiges Stadthotel, sehr persönliche Atmoshpäre "
Es fehlte der Hinweis, dass das Ristorante "Il Faro" vom Ehemann betrieben wird. Essen dort war sehr gut. Er organiserte ein "public viewing" für die paar deutschen Gäste. Die Inhaberin hat jeden Abend traumhafte Süßgebäcke für das Frühstück gebacken. Das Frühstück war über italienischen Verhältnissen.

Hotel Ollastu - "Gute Lage zum Flughafen Olbia, das war's auch schon"
Mit Abstand das Hotel mit dem schlechtesten Preis-Leistungsverhältnis. Nach der Ankunft wollten wir eine Kleinigkeit essen. 36,00 Euro für 2 kl. Portionen Spaghetti war heftig.

Hotel Marinedda Thalasso & Spa - "Riesige Hotelanlage"
Wir hatten ein Zimmer mit traumhaftem Blick auf die gesamte Bucht. Zum Ende unseres 2-wöchigen Aufenhalts wollten wir hier noch Ruhe und Erholung geniessen. Leider wurde das Hotel jeden Tag voller. Man merkte, dass es auf die Hauptsaison zuging. Wenn der Laden voll belegt ist, wollten wir dort nicht sein. Es war uns, nach den anderen kleinen 3-Sterne-Hotels, zu groß.

Mietwagen Gruppe F - "Cabrio Moni One"
Sehr gutes neuwertiges Fahrzeug - ohne jede Beanstandung.

D.L. (Deutschland)

09/06/2008 

  -  

....superdickes Lob... 

wir möchten Ihnen und insgesamt MMV-Reisen ein superdickes Lob aussprechen. So eine aufschlussreiche Homepage und ein zuvorkommender Service, so etwas durchorganisiertes, soviel Infomaterial usw. bekommt man selten.
Haben schon viel Werbung bei Freunden und Bekannten gemacht.

Sollten wir nach Korsika fahren, melden wir uns wieder bei Ihnen.

Machen Sie weiter so, alles Gute und viel Spaß noch mit Ihrem Job.

Sabine F., (D)

03/09/2007 

9/10

 

Sardinien ist traumhaft schön. Man kann nicht sagen, ob Nord-, Süd-, Ost-, oder Westküste, bzw. sogar das landesinnere am schönsten ist. Jede Ecke hat ihren besonderen und einzigartigen Reiz.

Landhotel Tenuta Pilastru
Guter Service, traumhafte Lage und sehr gutes Essen. Jederzeit wieder.

B&B Nidi della Poiana
ohne Auto schwierig hierher zu kommen, sehr ruhig, abseits der Stadt, aber dennoch in wenigen Minuten im Zentraum.

Hotel Villa Canu
Auch top-Unterkunft, wie die anderen auch schon. Jederzeit wieder.

Hotel Luci del Faro
Sehr schönes Hotel, guter Service. Auch die Kulisse und der Blick aufs Meer waren unvergesslich.

Hotel Su Sergenti
leider wurden wir hier umquartiert, da ein Computerfehler unsere Buchung zwar bestätigte, aber nicht eingetragen hat.

Hotel Il Vecchio Mulino
das war äußerlich auch ein super Hotel, jedoch war bei unserer Ankunft ein Wasserschaden, so daß wir in ein 4-Sterne-Hotel umquartiert wurden. Die Dame war sehr sehr nett, gefrühstückt haben wir dort, alles bestens

Hotel Bue Marino*** DZ ÜF
eine traumhafte Dachterrasse und gutes Essen. Jederzeit wieder.

Mietwagen Gruppe B
Super Wagen, ideal für die engen Gassen, auch der Zustan des Fahrzeuges war top. Immer wieder gerne.

Josef M. (Deutschland)

22/08/2007 

  -  

...sehr gut gefallen... 

also es hat uns sehr sehr gut gefallen, wenn es auch mit dem Wetter ungünstig war, trotzdem waren wir mal im Wasser, die Strände sind ja zu schön!
Unser Favoriten waren Luci del Faro und Ollastu.

Die Lage von Luci... war wundervoll, ein Hotel dirkt an der stürmischen Steilküste, das hatten wir noch nie, auch die Belegschaft und Kellner waren super freundlich dort.

Das Ollastu war idyllisch von der Anlage her, ruhig, der kleine Hafen in der Nähe traumhaft. Kaum Touristen, ganz wie wir es wollten.

Villasimus (Sergenti) würde den letzten Platz bekommen, der Hotelchef war mäßig freundlich, es war ziemlich laut wegen der Straße, vom Hotel her gab es nichts zu meckern.
Stimmt es nun eigendlich, dass dort Harpe Kerkeling sein Domizil hat, ich konnte es nicht herausbekommen?

In der Villa Canu war es auch sehr schön, wir hatten blos Regen. Sehr freundlich alle, nur hatten sie vergessen uns Bescheid zu sagen, das das Restaurant am 1.4., Sonntag, geschlossen hat. Als wir zurückkamen, gab man uns dann den Plan zu einem anderen Restaurant, wo es uns aber sehr gut gefallen hat, freundliche Kellner, und super Essen, erstmalig habe ich dort Spagetti-Bottarga gegessen, diesen getrockneten Fischrogen, ganz ganz lecker.
Am zweiten Abend waren wir ja dann in dem ersten Restaurant, was ja so bekannt und berühmt für sein Essen sein soll, waren aber doch von der Freundlichkeit her enttäuscht, teilnahmslos und fast etwas mürrisch wurde uns alles vorgesetzt, wir hatten ja den Vergleich, kleinfingerdicke Aale gegrillt, schwarz und total trocken, also für uns keine Spezialität. Ich würde zum anderen Restaurant wechseln!

Wir sind insgesamt 4000 km mit unserem Auto gefahren. Es ist zu empfehlen, wir wir, von Genua bis Porto Torres in der Nacht zu fahren und dann das erste Hotel aufzusuchen. Rückwärts sind wir von Olbia nach Piombino gefahren, waren früh um 5 dort.

Wenn wir nochmal nach Sardinien fahren, dann sicherlich zum Luci del Faro. Also wir werden die Rundreise auf alle Fälle weiterempfehlen.

Nochmals vielen Dank - es hat ja alles gut geklappt.

M. K., (D)

10/04/2007 

  -  

...immer wieder... 

Leider hat er Alltagsstreß mich wieder - aber beim Ansehen der Urlaubsfotos schöpfe ich immer wieder neue Kraft. Es war gut, dass wir unsere Reise in der Vorsaison hatten - überall nur wenige Leute (am Strand fasts keine, da das Wasser noch zu kalt war - aber nicht für uns.

Einen Nachteil hat aber die Vorsaison - Sehenswürdigkeiten und Infopoints haben noch nicht geöffnet. Aber wir hatten einen guten Reiseführer mit.
Gewöhnungsbedürftig waren die Öffnungs- bzw. Schließzeiten der Läden! Das hatten wir in den ersten beiden Tagen nicht bedacht und haben nirgendwo was zu Essen bekommen, aber dann hatten wir uns darauf eingestellt.

Nun zu den Hotels:
1. Villa Canu:
Da ich das 1. Mal mit der italienischen Sprache konfrontiert war, stießen wir gleich am 1. Tag auf Probleme - mit dem Sprach führer in der Hand ließ sich aber vieles regeln, aber nicht alles.
So hatte man uns am Abend beim Essen nicht so richtig verstanden - es kam zu einem Missverständnis - zu unseren Gunsten. Man bewirtete uns mit allen Antipasti, die man hatte, das ging weiter beim Essen und auch beim Nachtisch. Hatten uns zwar etwas gewundert und warteten gespannt auf die Rechnung, die fiel natürlich dementsprechend aus! Als ich darauf hinwies, dass wir mezzo pensione gebucht hatten, brauchten wir natürlich nur die Getränke zu bezahlen.
Das war für den Auftakt nicht schlecht, aber sooooviel essen ist ungesund, obwohl wir ja nun schon einen 1. Einblick von der sardischen Küche hatten.

2. Luci del Faro:
Wie sie auch schon schrieben: Favorit - auch unserer. Wir waren wirklich angenehm überrascht. Hatten im Hotel Fahrräder ausgeliehen, die (sage und schreibe) nur einen Mietpreis von 2 Euro pro Fahrrad hatten - naja, die besten waren es nicht, aber sie hatten uns gut bis auf die Insel St. Pietro gebracht. (Natürlich mit Hilfe der Fähre).
Ach so - Fähre: Sind also gemütlich nach Calasette geradelt und wollten 10.30 mit der Fähre übersetzen - aber es wurden leider keine Passagiere mitgenommen zu dieser Überfahrt, da sie Benzin an Bord geladen hatten - naja, haben wir uns eben einen schönen Radeltag in Calasette gemacht.
Am nächsten Tag dann ging es mit den Rädern auf die Insel. Durch das schöne Wetter war es ein wirklich lohnenswerter Trip.

3. Su Sergenti:
Auch sehr gepflegtes Hotel . Es herrschte dort rundum zwar rege Bautätigkeit, aber es hat uns nicht so gestört, da wir ja den ganzen Tag unterwegs waren.
(Nur der Kaffee am Morgen.... naja, Note 4!). Denn wir waren ja schon von den anderen Hotels in dieser Beziehung sehr verwöhnt worden.
Wollten uns dort im Hotel auch Räder ausleihen, die kosteten aber pro Person 10,00 Euro und hatten nicht mal eine Gangschaltung. Da haben wir dann verzichtet und haben mit unserem Lancia die Gegend erkundet.

4. Hotel Ollastu
Dann auf zur letzten Station:
Wobei ich sagen muss, dass wir fast den ganzen Tag im Auto saßen - um von einem Hotel zum anderen zu kommen - hatten deshalb für Cagliari nur wenig Zeit.
Aber das Hotel entschädigte auch für die "Strapazen". Vom Zimmer aus einzigartiger Blick auf die Insel Tavolara, die wir natürlich auch besuchten.
Die Nähe zum Flughafen war auch angenehm, so konnten wir noch in Ruhe frühstücken, das Auto abgeben und l e i d e r wieder abfliegen.
Übrigens trafen wir in o. G Hotel eine Dame, die auch bei Ihnen gebucht hatte und wir waren des Lobes voll dank Ihrer guten Organisation!.

Am letzten Tag entdeckten wir noch S. Teresa Gallura und das Capo Testa. Schade, dass wir nur wenig Zeit hatten. Aber vielleicht kommen wir noch mal wieder.

Familie G., (D)

04/05/2006 

  -  

...sehr gut.... 

Es war eine sehr gute Zeit, natürlich reichen 11 Tage nicht aus. Wir haben nicht so viel besichtigt und uns mehr auf die Magischen Küsten Konzentriert, so war es ja auch geplant.

Die Beschreibungen waren alle sehr gut. Die Hotels von sehr gut bis normal.

Hervorheben möchten wir die Die ausgezeichnete Küche im "Rocce Sarde" und "Hotel Ollastu ".

In Bosa hat es uns gut gefallen, bis auf die fehlende Auswahl von Restaurants, das so hoch gelobte "Sa Pischedda" , na ja, zwischendurch etwas in Bosa zu essen, fast unmöglich.
Wir haben daher einen Tag zu einem Ausflug nach Alghero genutzt und es nicht bereut. Eine schöne Stadt, mit hübschen Plätzen, vielen kleinen Restaurants, die jederzeit geöffnet haben.
Etwa 10 km südlich der Stadt gibt es noch mal einen sehr schönen Strand , nahe Villanova glaube ich.

Unser nächstes Ziel Calasetta. Von der Wohnqualität, Garten und Pool erstklassig.

Unser nächstes Ziel Villasimius und Hotel Su Sergenti, das Haus, die Einrichtung unseres Zimmers und Der Eindruck aller Räumlichkeiten total geschmackvoll.
Der Strand war ganz gut, hatte aber sehr viel Seegras, einfach einige km weiter in Richtung Costa Rei fahren, dort gibt es Traumstrände nach Karibischer Art.
Das Su Sergenti liegt wirklich günstig zum kleinen Zentrum , man kann gut einkaufen Und es gibt Lokale jeder Art.

Unser Abschlusshotel Ollastu, wie schon gesagt, Superküche, bester Service, allerdings war es das Kleinste Zimmer und Bad auf unserer gesamten Rundfahrt, dafür hatten wir die kleine Terrasse mit Morgensonne und Blick auf den schönen Garten und Pool.
Soweit wir feststellen konnten, gibt es Wohl einige Bungalows die schon vergrößert und modernisiert sind.

Der Strand "La Cinta" grandios aber sehr voll, aber 60 km südlich auf der 125 nach Berchida , allerdings Auf einer Staubstrasse landeinwärts gibt einen Karibikstrand und auf halbem Wege dorthin kann man Einen ländlichen kulinarischen Stop einlegen.

Also das war es. Es hat uns sehr gefallen. Eine Rundfahrt ist für uns immer richtig, wir sind daran Gewöhnt, so haben wir schon Australien und Neuseeland erobert.

Familie S., (D)

20/09/2005 

  -  

....hotels waren superschön... 

wir sind vor einer woche von unserer sardinienrundreise zurückgekehrt und wollten nur sagen, dass alles wunderbar und perfekt war.

die von ihnen ausgesuchten hotels waren superschön!

wir waren rundum mit ihrer beratung zufrieden und werden sie auf jeden fall weiterempfehlen!!!!!!!!!!!!!!

wir bedanken uns recht herzlich bei ihnen!

Walter und Nicole H., (D)

12/09/2005 

  -  

...sehr gut gefallen... 

erst einmal ein großes Dankeschön. Uns hat die Reise sehr gut gefallen und es hat auch alles prima geklappt. Im Folgenden gebe ich Ihnen ein Feedback zu den einzelnen Punkten.

Mietwagen
Mit der Organisation und dem Mietwagen (Lancia Y) selbst waren wir sehr zufrieden und es gibt keine weiteren Anmerkungen.

Pausania Inn
Das Hotel war ok, das Personal freundlich und das Essen gut, aber kein Highlight. Besonders das Frühstück war sehr italienisch...aber wir waren trotzdem zufrieden.

Villa Canu
Hier hat es uns sehr gut gefallen, die Zimmer sind hübsch hergerichtet und die Leute wirklich alle sehr nett. Schade war, dass wir am Montag nicht im Il Caminetto gegessen haben sondern in einem Ersatzlokal, das bei weitem nicht so gut war wie das Il Caminetto.

Luci del Faro
Dieses Hotel war unser persönlicher Favorit. Tolle Lage, sehr persönlich und freundlich. Auch das Essen war zum Großteil sehr gut, die Kellner sehr aufmerksam und nett. Dazu kam, dass wir ein riesiges Zimmer bekamen mit zwei Zimmern, da alles andere belegt war.
Blöd fanden wir nur, dass an entscheidender Stelle (und zwar, wenn man gemäß Ihrer Beschreibung anreist) 1 Hinweisschild fehlt bzw. nur aus der anderen Richtung ankommend zu sehen ist und wir deswegen im Dunkeln recht entnervt waren, bis wir dann tatsächlich angekommen sind.

Sant Efisio
Die Zimmer waren ok, obwohl die Klimanlage nicht funktioniert hat. Weiter war am Samstag abend dort eine Hochzeit, was zur Folge hatte, dass die Hotelgäste ziemlich stiefmütterlich behandelt wurden.

Ollastu
Das Ollastu war im Großen und Ganzen ebenfalls ok. Die Anlage war schön und auch die Zimmer. Das Essen war zwischen sehr gut und mittelmäßig, alles dabei.

Insgesamt hat uns Sardinien sehr gut gefallen und wir können uns durchaus vorstellen zurückzukommen. Auch mit Ihrer Arbeit waren wir perfekt zufrieden.

Für Ihre Reisedokumente fällt mir spontan auch nichts weiteres ein, die wichtigen Sehenswürdigkeiten sind genannt. Wir sind persönlich mit dem Reiseführer von Michael Fohrer aus dem Müller-Verlag gereist, der uns mit allen notwendigen Informationen versorgt hat.

Daniela S., (D)

03/09/2005 

  -  

....sehr zufrieden... 

Ersteinmal möchte ich mich für die viele Mühe und die Hilfe beim Planen unseres Urlaubes bedanken. Ein großes Lob für die Freundlichkeit und die kompetente Beratung Ihrerseits!!!

Mit den angeführten Hotels waren wir eigentlich alle (bis auf eines) sehr, sehr zufrieden.

Einerseits war die Lage für Ausflüge in die Umgebung ideal und andererseits waren auch alle Hotels sehr sauber.
Auch über die Mahlzeiten, sowie das gesamte Hotelpersonal können wir nur gutes berichten. Wie gesagt war aber alles andere super.
Auch die Beschreibungen der Hotelzufahrten waren ausgezeichnet.

Ein Verbesserungsverschläg wäre vielleicht beim Stadtplan von Cabras die Richtung der Einbahnstraßen einzuzeichnen. Hier sind wir nämlich öfters im italienischen Straßengewirr einige Runden zu viel gefahren .... was nicht weiter schlimm ist, da man im Urlaub ja Zeit hat :-)

Trotzdem nochmals vielen Dank für alles. Sardinien war für uns ein unvergesslicher Urlaub und wir werden www.ferien-in-sardinien.com sicherlich weiterempfehlen.

Nicol S., (A)

07/06/2005 

  -  

...Lob... 

Das Hotel Ollastu war natürlich mit Abstand das Beste! Ich glaube, so gut haben wir bisher noch nie gegessen.
Das Zimmer mit kleinem Gartenanteil und Blick aufs Meer war auch super. Zudem waren die Hotelangestellten, insbesondere die Kellner sehr freundlich.

In der Rangfolge gefiel uns danach das Hotel Luci del Faro sehr gut.
Wir hatten auch ein Zimmer mit Meerblick und Abendsonne. Das Essen war ebenfalls hervorragend. Unser Wunsch nach Frühstückseiern und Käse wurde sogar ohne Aufschlag erfüllt.

Das Hotel Villa Canu folgt dann.
Hier gefiel uns der schöne ruhige Innenhof besonders gut. Das Essen war auch gut, die Kellner zum Teil aber etwas überheblich.

Das Hotel Su Sergenti war an sich nicht schlecht, gemütlich die Korbsessel und das Frühstück gut. Allerdings hörte man doch etwas Baulärm und die Straße. Es gibt aber nicht wirklich etwas zu meckern.

Bei einer Wiederkehr (bestimmt!!) würden wir sicher mal den Nordwesten sowie den Osten (Höhe Dorgali) und auf jeden Fall noch einmal das Traumhotel Ollastu besuchen.
Aber da haben Sie ja auch noch einiges im Angebot, wie wir bereits gesehen haben.

Besonders möchten wir den reibungslosen Ablauf und Ihre immer schnellen Antworten auf unsere Fragen hervorheben. Auch Ihre Schusseligkeitshilfe ist ein besonderes Lob wert!

Die Informationsblätter haben wir nur als Anhaltspunkt benutzt, da wir einen ausführlichen Reiseführer (Reise Know How) dabei hatten.

Familie M., (D)

22/05/2005 

  -  

...hervorragend geklappt... 

wir sind gesund und glücklich aus Sardinien zurückgekommen. Alles hat hervorragend geklappt und die Unterkünfte waren alle Klasse.

Die Empfehlungen mit dem "Bauernhof" und dem Minihotel waren super ( tolles Essen ).

Bosa ist als Städtchen wunderbar und hervorragend für Ausflüge geeignet (nur etwas laut wenn man zu Fluss wohnt ).

Auch die Costa Corallina war toll. Speziell zum Abschuss um noch etwas zu relaxen und dann schnell zum Flughafen zu kommen.

Vielen Dank für die Vorschläge. Vielleicht fahren wir eines Tages wieder nach Sardinien.

Christian H., (D)

16/05/2005 

  -  

...traumhaft... 

seit gestern - leider - aus Sardinien zurück möchten wir uns bei Ihnen bedanken.

Dass die Insel traumhaft sein würde, hatten wir uns ja gedacht, aber was Sie Hotel- und goumetmäßig arrangiert haben, war absolute Spitze! Ein Höhepunkt nach dem anderen.

Wir werden Sie reichlich weiterempfehlen und sicher bei Gelegenheit auch selbst wieder auf Sie zukommen.

Familie W., (D)

11/05/2005 

  -  

...perfekt... 

wir sind gut erholt aus einem überaus schönen Urlaub zurück. Von uns gibt es keinerlei Beanstandungen. Ihre Organisation hat sich als perfekt herausgestellt.

Alle Hotels waren auf unsere Ankunft vorbereitet und haben uns einen freundlichen und auch sehr persönlichen Empfang bereitet.

Die Auswahl der Hotels ist auch sehr gut gelungen. Jedes einzelne Hotel hatte seine eigenen Reize.

Besonders hervorzuheben ist bei den einzelnen Hotels:
1. Pausania Inn:
die ruhige Lage, die geräumigen Zimmer, der Service und das gute Essen.

2. Villa Canu:
die ruhige Lage der Zimmer dank des Innenhofes und das überaus gute Essen im "Il Caminetto".

3. Luci del Faro:
die einmalige Lage, die geräumigen Zimmer, der große und sehr gepflegte Pool.

4. Su Sergenti:
sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer, tolle Aufenthaltsräume und der schönste Garten aller Hotels.

5. Ollastu:
die Krönung unseres Urlaubs! Tolle Lage, absolute Ruhe, perfekter Service und eine Küche von der man nur träumen kann.
Außerdem haben wir ein sehr geräumiges Zimmer mit freiem Blick aus die Isola Tavolara bekommen, daß wir am Abreisetag so lange nutzen konnten wie wir wollten!

Auch die Bademöglichkeiten in den Buchten der Costa Corallina waren sehr schön, sodaß wir den Aufenthalt sehr genossen haben.

Besonders betonen möchte ich noch, daß das Personal in allen Hotels überaus freundlich und hilfsbereit war, sodaß wir uns trotz gelegentlicher Sprachprobleme immer gut aufgehoben fühlten.

Der Mietwagen (Fiat Panda) war auch in Ordnung.

Unser Fazit:
ein überaus schöner Urlaub auf einer Insel voller Naturschönheiten, durch MMV perfekt organisiert!
Dafür unseren herzlichen Dank und viele Grüße nach Sardinien.

Karl-Heinz W., (D)

08/05/2005 

  -  

... tolle Rundtour ... 

...der Alltag hat uns längst wieder eingeholt, jedoch die Erinnerung an eine tolle Rundtour auf Sardinien ist noch sehr lebendig.

Ihre Auswahl der Orte und Hotels waren genau richtig, so dass wir viele Highlites der Magischen Küsten zu sehen bekamen.
Leider war es etwas früh in der Saison und dadurch war uns das Wetter nicht immer wohl gesinnt.

Krönender und abschließender Höhepunkt war das Hotel Ollastu, insbesondere aufgrund der hervorragenden Küche. Die Nähe zum Flughafen fiel nur positiv aus und ließ uns schon von einem Kurztripp träumen.

Wir sind sicher, wir kommen wieder nach Sardinien.

Regina und Rolf. (D)

15/04/2004 

2